Im Urlaub in den Garten

Veröffentlicht am Freitag, 18 Mai, 2012 um 10:06 von Redaktion.
Kategorien:Gartenpflanzen.

Park

Gartenbepflanzung

Wer selbst einen Garten hat und dort auch selbst viel Hand anlegt, der ist grundsätzlich immer daran interessiert, wie es denn bei anderen hinter dem Gartenzaun aussieht. Tipps und Ideen zur Gestaltung des Gartens, zur Kombination verschiedener Pflanzen und zur Dekoration im Garten werden immer gern angenommen, ebenso Rat und Hilfe, wenn es mal Probleme mit den Pflanzen gibt. Nun sind die Eisheiligen vorbei und man kann noch die letzten frostempfindlichen Diven aus den Winterquartieren holen. Immer wieder holen sich Hobby- und Freizeitgärtner, aber auch Gartenfachleute Rat und Ideen auf der Bundesgartenschau oder den Landesgartenschauen, in Schaugärten und diversen Gartenausstellungen. Diese haben nach und nach ihre Pforten geöffnet, die letzten Gartenausstellungen eröffnen jetzt in diesen Tagen. Warum also nicht zu Pfingsten mal die Natur besuchen und sich neue Ideen mit den Augen stibitzen oder auch im Sommerurlaub auf Gartenschau gehen?

Die nächsten anstehenden Gartentermine sind zum Beispiel:

  • Temps de Flors, Girona/Spanien, 12.-20.05.2012
  • Die Gartentage Neumarkt i.d.OPf , Bayern,  17.–20.05.2012
  • gARTen 2012 – Die Gartenausstellung in Rothleiten (Steiermark), 11.05.–08.07.2012
  • der Blumenteppich Brüssel, Belgien, 15.–19.08.2012
  • das Garten-Fest/Bad Reichenh. Kurpark, Bayern, 07.-09.09.2012

Neben den bereits im Laufe des Aprils durchweg auch bis Anfang/Mitte Oktober geöffneten

Landesgartenschauen in

  • Nagold (Baden-Württemberg) „Natürlich Nagold“
  • Bamberg (Bayern) „Treffpunkt Natur“
  • Löbau (Sachsen) „Auf kurzem Weg ins Grüne“

lockt auch noch die Internationale Gartenausstellung 2012 in Venlo, Niederlande. Auch eine gute Idee, wenn man vor allem den Kontakt mit anderen Gartenbesitzern direkt pflegen will, sind die offenen Gärten. Hier kann man private Gärten besuchen, die zu bestimmten Zeiten Blicken der Öffentlichkeit dargeboten werden. Vielleicht möchte auch der eine oder andere Gartenbesitzer selbst das Gartentörchen in Zukunft für interessierte Besucher öffnen? Bestimmt entstehen so manche Gartenfreundschaften – man kann sich austauschen, aber auch aushelfen: Mit Ideen, Tipps und Ratschlägen, aber auch mit so manchem hübschen Pflänzchen.

Bild: Im Garten von Eichstätt von digital cat, CC-BY

 

Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Zur Kommentierung ist es erfordelich den Namen und die Emailadresse (wird nicht veröffentlicht) anzugeben