Die richtigen Zimmerpflanzen für das Wohnzimmer

Veröffentlicht am Freitag, 4 November, 2011 um 11:11 von Redaktion.
Kategorien:Pflanzen, Zimmerpflanzen.

Was wäre Ihre Wohnung ohne schöne Zimmerpflanzen? Doch die Auswahl ist meist nicht leicht. Zimmerpflanzen werden auch als Topfpflanzen bezeichnet und sie können, im Gegensatz zu Gartenpflanzen, ganzjährig in der Wohnung gepflegt werden. Da ein natürlicher Boden für die Zimmerpflanzen nicht vorhanden ist, werden sie in Töpfen kultiviert. Unbedingt zu beachten sind Temperatur, Licht, Wasserversorgung für ihre Zimmerpflanzen – dies ist die Grundlage, damit ihre Pflanzen sich auch wohl fühlen. Zimmerpflanzen benötigen eine hohe Luftfeuchtigkeit, aus diesem Grund besprüht man sie mit Wasser. Genügend Licht sollte immer vorhanden sein, Schattenplätze in der Wohnung sollten möglichst vermieden werden. Zimmerpflanzen können bei normaler Zimmertemperatur gepflegt werden. Diese grünen Mitbewohner sind gut für den Menschen, denn sie binden Schadstoffe in der Luft, wandeln diese in Kohlenstoffverbindungen um und filtern damit die Luft in der Wohnung.

Es gibt viele Arten an Zimmerpflanzen, z.B. blühende Topfpflanzen, Grün – oder Blattpflanzen und blühende Zimmerpflanzen mit dekorativem Laub. Natürlich gibt es auch Zimmerpflanzen, die den Schatten vertragen, manche vertragen den Halbschatten, aber die meisten bevorzugen das Sonnenlicht. Viele von diesen Zimmerpflanzen eignen sich wunderbar als Ergänzung für die Inneneinrichtung und für die Möbel. An einem halbschattigen Platz, z.B. neben dem trendigen Sideboard, könnten Sie dieses mit einer Yucca Pflanze, einem Gummibaum oder Begonien verschönern. Zur Hervorhebung der gemütlichen Couch könnte man ebenfalls die eben genannten verwenden oder auch einige tropische Farne, eine Flamingoblume, wilder Wein oder Commelinagewächse.

Zimmerpflanzen bringen Leben in die Wohnung, verschönern jede Art an Möbelstücken, sind in der Regel sehr leicht zu pflegen und stellen eine natürliche und nahezu perfekte Dekoration für jedes Zuhause dar. Wenn Sie alle Pflegetipps beachten und sich regelmäßig um ihre Pflanzen kümmern und sie pflegen, werden auch diese sich bei Ihnen ganz zuhause fühlen.

Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Zur Kommentierung ist es erfordelich den Namen und die Emailadresse (wird nicht veröffentlicht) anzugeben