Gartenscheren für Baum und Busch

Veröffentlicht am Donnerstag, 22 Juli, 2010 um 12:49 von Redaktion.
Kategorien:Geräte, Hersteller.

Foto:Flickrjeichhor


Wenn der Frühling kommt, drängt es sogar nicht passionierte Hobbygärtner, sich farbenfrohe Blumen und Pflanzen zuzulegen und Balkon, Terrasse oder Garten damit zu verschönern. Doch auch an das Stutzen von Hecken und Beschneiden der Äste des Apfelfbaumes muss gedacht sein: Mit der richtigen Gartenschere allerdings erweist sich auch dies als äußerst einfach.

Gemüsebeete werden gerne angelegt und Gartendekoration wie einen Bonsai oder alten Übertopf zu erwerben, macht eben solchen Spaß. Für die richtige Pflege des Grünzeugs muss allerdings auch gesorgt werden, um das Gedeihen der Pflanzen zu garantieren und einem Wildwuchs vorzubeugen. Es soll ja schließlich noch Platz für den Gasgrill geben! Neben ausreichender Bewässerung spielt hier das regelmäßige Stutzen von Hecken, Sträuchern und Bäumen eine bedeutende Rolle. Die Umsetzung allerdings erweist sich nicht immer als problemlos, da auch körperliche Kraft vorausgesetzt wird, um den Kampf mit dem dicken Ast des Apfelbaumes aufzunehmen.

Dieser Schwierigkeit angenommen haben sich inzwischen zahlreiche Hersteller von Gartengeräten, und mit Ast- und Gartenscheren kann es zu einem Kinderspiel für jedermann werden, mehr Sonne durch die bislang vollen Blätterwälder seiner Gartenpflanzen scheinen zu lassen.

Gartenschere ist nicht gleich Gartenschere

So beginnt es gleich: Von wegen ‚die Gartenschere’ – aus Modellen dieser Gartenwerkzeuge kann in sämtlichen Varianten von einer Rebschere über eine spezielle Rosenschere bis zur Ast- und Baumschere gewählt werden. Ob die Entscheidung auf eine Ein- oder Zweihandbedienung fällt, bedingt die jeweilige Hebelwirkung und Schnittstärke. Neben klappbaren Gartenscheren mit Aluminiumgriff und stahlharten, aber mit Gummibeschichtung für ein Verhindern des Abrutschens der Hände finden sich diese Gartenwerkzeuge in konischer Form,  mit Arretierungsoption und vor allem den unterschiedlichsten Gewichten. Sogar mit Wärme-Impuls behandelte Sägeblätter sind auf dem Markt und in einer Bandbreite an Schnittblattlängen zu erwerben.

Beispielhaft: Die innovativen Ast- und Gartenscheren von Fiskars

Die Äste des Apfelbaumes herunter geschnitten, die Zweige des Busches gestutzt: Schnell und ohne viel Aufwand haben Sie mit den innovativen Ast- und Gartenscheren von Fiskars mehr Sonne im Garten. Denn das Fiskars Gartenwerkzeug verfügt jeweils über die sogenannte Power-Step-Technologie und kommt in ergonomischer Ausführung und mit wenig Gewicht – somit wird besonders wenig Kraftaufwand vom Nutzer verlangt. Die PowerStep Gartenschere sowie die PowerStep Astschere können ebenso dünnen, wie auch dicken Ästen zu Leibe rücken, wobei Sie während des Arbeitens auf dem Display über die durch einen installierten Automatismus festgelegte Schnittanzahl informiert werden. Ebenso wird eine gleich bleibende Belastung bewirkt und als Folge Schmerzen in der Schulter oder erlahmende Arme auch nach stundenlangem Arbeiten verhindert – aber perfekte Schnitte bei Baum und Strauch entstanden sein.

Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Zur Kommentierung ist es erfordelich den Namen und die Emailadresse (wird nicht veröffentlicht) anzugeben