Igelkaktus

Veröffentlicht am Donnerstag, 20 Mai, 2010 um 17:15 von Redaktion.
Kategorien:Kaktus, Zimmerpflanzen.

© iStockphoto

Besonders pflegeleicht sind Kakteen wie zum Beispiel der Igelkaktus. Er benötigt nicht viel Wasser, und ein baldiges Umtopfen ist ebenfalls nicht so wichtig wie bei anderen Pflanzen. Wenn Ihr Kaktus doch mal zu groß für den bisherigen Blumentopf wird, ist es allerdings trotzdem ratsam, einen größeren Topf zu besorgen – schließlich soll sich die Pflanze ja auch wohlfühlen und Ihnen lange Freude bereiten! Darüber benötigen Kakteen nicht viel Platz und lassen sich problemlos auf einer Fensterbank zu platzieren. Dieser Standort ist auch optimal hinsichtlich der Tatsache, dass sie viel Sonneneinstrahlung brauchen. Der Igelkaktus benötigt als einzige Spezies der Kakteen in den ersten sechs Monaten Ihre Aufmerksamkeit und sollte in während dieser Zeitspanne alle vier Wochen gedüngt werden.

Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Zur Kommentierung ist es erfordelich den Namen und die Emailadresse (wird nicht veröffentlicht) anzugeben