Die Alokasie

Veröffentlicht am Donnerstag, 20 Mai, 2010 um 16:51 von Redaktion.
Kategorien:Tropische Pflanzen.

© iStockphoto

Die Alokasie (lateinisch Alocasia sanderiana) ist eine der beliebtesten exotischen Zimmerpflanzen, mit denen Sie Freude und Entspannung in ihre vier Wände bringen können. Sie stammt aus Südostasien und gedeiht ziemlich perfekt bei einer Raumtemperatur von 25°, im Winter können es ein paar Grad weniger sein. Sie wird auch riesenblättriges Pfeilblatt genannt, was sie ihren Blättern und Blüten zu verdanken hat. Sie stammt aus der Familie der Aronstabgewächse und wurde vor vielen Jahren zur beliebten Pflanze in europäischen Innenräumen. Sie braucht eine Menge Platz, denn sie kann sich durch ihre Blätter sehr weit ausdehnen. Ganz wichtig ist die Luftfeuchtigkeit, die sie benötigt. Wenn sie als Zimmerpflanze genutzt wird, muss man sie jeden Tag mit Wasser besprühen, noch besser wäre ein elektrischer Luftbefeuchter. Die Alokasie muss außerdem alle 2 Wochen gedüngt werden, damit sie genug Nährstoffe aufnimmt und sich optimal entfalten kann. Damit ist die Alokasie eines der Zimmerpflanzen, die sehr viel Aufmerksamkeit braucht und viel Pflege benötigt.

Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Zur Kommentierung ist es erfordelich den Namen und die Emailadresse (wird nicht veröffentlicht) anzugeben