Die Guzmanie

© iStockphoto

Die Guzmanie (lateinisch Guzmania) gehört zur größeren Familie der Bromeliengewächse. Ihre Gattung umfasst dabei etwa hundertdreißig Arten. Zur Zimmerpflanze wurde sie durch die einfache Pflege, welche sie benötigt und durch die Eigenschaft Schadstoffe aus der Luft zu filtern.

Die ursprünglich aus Südamerika stammende Guzmanie benötigt dauerhaft Temperaturen von 18° bis 20° und ebenfalls viel Wasser, sodass Sie sie mindestens jeden 2. Tag gießen müssen. Gedüngt wird sie alle zwei bis drei Wochen, damit sie ihre feuerroten Hochblätter genügend ausbilden kann. Auch sie ist eine der beliebtesten Pflanzen, wenn sie die eigenen vier Wände attraktiver gestalten möchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.