Die Edeltanne

© iStockphoto

Die Edeltanne – auch Weiß-Tanne genannt – ist ein europäischer Nadelbaum aus der Familie der Tanne. Wer also Vorweihnachtsfreude in seinen Garten bringen möchte, kann seine Tanne schmücken und den Baum weihnachtlich dekorieren. Ihren Namen erhielt die Edeltanne aufgrund ihrer weißlichen Rinde, und wie die meisten Tannenarten wird sie uralt und kann eine Wuchshöhe von 30 bis 50 Metern erreichen. Ihr Nadelkleid sticht nicht, da ihre Nadeln durch zwei weiche Wachsstreifen an der Unterseite verdeckt sind. Abhängig von ihrem Standort, blüht die Tanne von April bis Juni und färbt den Baum mit 2 bis 3 Zentimeter langen gelben Zapfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.