Der Kirschbaum

© iStockphoto

Besonders schön machen sich blühende Bäume im eigenen Garten. Der zum Obst zugehörige Kirschbaum bringt in jungem Alter zwar weniger Schatten, jedoch wunderschöne weiße und rosafarbene Blüten. Platz sollte jedoch ausreichend geboten werden, da dieser Obstbaum bis zu zwanzig Meter groß werden und einen Stammumfang von einem Meter erreichen kann. Ein Kirschbaum sollte man sich nur zulegen, wenn man zum Ernten bereit ist. Die oft süß bis säuerlichen Kirschen schmecken gut und eignen sich auch hervorragend zum Kuchen backen, wobei die Ernte zunächst nur mit Stiel erfolgen sollte. Obstbäume sind anfälliger für Krankheiten und Parasiten als andere Bäume und müssen deswegen auch besser gepflegt und gehegt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.