Gartenhaus – Nur ein Lagerraum?

Veröffentlicht am Montag, 16 Mai, 2011 um 9:49 von Redaktion.
Kategorien:Gartenhaus, Tipps & Gestalten.

Die Perle eines jeden Gartens stellt ein schönes und gemütliches Gartenhaus dar. Nach dem jahrelangen Dasein als Abstellkammer und Geräteschuppen wird es heute als Rückzugsort für die Sommermonate, vor allem in Großstädten, immer beliebter. Die einfachste Möglichkeit ein Gartenhaus zu bekommen, ist es von einem professionellen Tischler bzw. Schreiner in Ihrer Nähe bauen zu lassen. Der Vorteil daran ist, dass ein Fachmann über genügend Erfahrung in der Arbeit mit Holz verfügt, um einen reibungslosen Bau und ein fehlerfreies Endergebnis zu gewährleisten. Auch komplexe Gartenhäuser mit mehr als einer Etage stellen hier kein Problem dar, da der Tischler und Schreiner auch auf die dazu notwendigen Arbeiten, wie den Bau von Treppen innen und außen, spezialisiert ist. Er kann daher das komplette Gartenhaus für Sie montieren.

Für begeisterte und fähige Heimwerker gibt es auch die Möglichkeit einen Fertigbausatz für Gartenhäuser zu kaufen und den Aufbau in die eigenen Hände zu nehmen. Das Internet bietet Ihnen hier eine Vielzahl von Shops mit einer großen Auswahl verschiedenster Modelle, aus denen Sie ihr Traumhaus für den Garten auswählen können. Die Ausführungen umfassen dabei alles von einfachen kleinen Bungalows bis hin zu mehrstöckigen Gartenhäusern mit Terrasse und mehreren separaten Zimmern.

Welches Modell es letztendlich sein wird, entscheidet neben dem persönlichen Geschmack auch die geplante Nutzung. Sollen beispielsweise Werkzeuge, Geräte und Ähnliches untergebracht werden, reicht ein Gerätehaus aus. Für eine gelegentliche Nutzung im Sommer ist ein kleines Häuschen mit einem Hauptraum mit Kochnische und einem WC eine gute Lösung. Wer jedoch seinen Sommerurlaub im Garten plant oder sogar seinen Altersruhesitz dorthin verlagern möchte, sollte in ein entsprechend komfortables Gartenhaus investieren. Am besten verfügt es über mehrere Zimmer, eine Küche und ein voll eingerichtetes Badezimmer. Ein derart ausgestattetes Haus kann mehr sein als nur eine Wohlfühloase für den Urlaub, es kann auch ein Heim werden.

Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Zur Kommentierung ist es erfordelich den Namen und die Emailadresse (wird nicht veröffentlicht) anzugeben