Opuntien

© iStockphoto

Bei der Gattung der Opuntien sticht vor allem der Feigen-Kaktus heraus. Der Feigen-Kaktus ist eine mexikanische Kulturpflanze, deren Früchte früher auch mal gegessen wurden. Der Feigen-Kaktus, der in unserem Garten steht, trägt jedoch keine Früchte mehr. Vielmehr sieht er aufgrund seines schlanken Wuchses in jedem Garten gut aus. Das liegt sicher auch an seinen schicken Blüten. In einem tiefen Lila strahlen sie im Juli an einem bis zu 2 Meter hohen Feigen-Kaktus. Der Pflegeaufwand ist wie bei fast allen Kakteen gering. Er sollte sonnig stehen und wenig Wasser bekommen, dann steht einer mehrjährigen Lebensdauer nichts im Wege.

Weitere winterfeste Opuntien-Kakteen:

  • Opuntia gilvescens
  • Opuntia macrorhiza
  • Opuntia phaeacantha
  • Opuntia polyacantha var. erinacea
  • Opuntia polyacantha var. hystricina
  • Opuntia polyacantha var. utahensis
  • Opuntia polyacantha var rhodantha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.